!!! ACHTUNG !!!                           !!! ACHTUNG !!!                           !!! ACHTUNG !!!
Der Trainingsbetrieb ist immer nur nach gültiger Coronaordnung möglich!
!!! ACHTUNG !!!                           !!! ACHTUNG !!!                           !!! ACHTUNG !!!
  • LG Running
  • LG Leichtathletikdisziplinen
  • LG Blubber Logo
  • LG Leichtathletik

Sparkassen-Sommerlauf im Bentlager Wald abgesagt

IMG 20210217 WA0009Bereits im letzten Jahr wurde der Sommerlauf der LG Rheine-Elte aufgrund der dort aufziehenden Pandemie frühzeitig abgesagt. Nach langem rauszögern und mit ein bisschen Hoffnung hat sich der Vorstand der LG Rheine-Elte am vergangenen Wochenende noch einmal zusammengesetzt und 

Weiterlesen

Trainingslager 2021 wieder „@ Home“

20210407 163242

Geplant war, dass dreizehn Jugendliche und Nachwuchsathleten der LG Rheine-Elte, die  leistungsorientiert trainieren, ins Trainingslager nach Hannover fahren werden. Das Trainingslager vom 05.04.2021 bis 09.04.2021 sollte zur Vorbereitung auf die kommende Leichtathletiksaison sein. Die Trainer, Carsten Kuhlemann, Sarah Hüsing und Jörg Fels haben bis Anfang März 2021 gehofft, dass das Trainingslager noch stattfinden kann, aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemie, musste das Trainingslager in Hannover nun zum zweiten Mal ausfallen. Das gleiche Schicksal hatten die 14  Erwachsenen, die vom 09.04.2021 bis zum 11.04.2021, im Anschluss an die Jugend geplant hatten, Ihre  Leistungsfähigkeit zu steigern. Aus bekannten Gründen fiel dies ebenfalls aus.

Weiterlesen

2ter Waldhügel-Marathon für Lisa Schulz

Lisa Schulz, LäuLisaferin der LG Rheine-Elte, hat es wieder getan: Zum zweiten Mal lief sie ihren eigenen Waldhügel-Marathon. Ihr Chef Stephan Leiwering gab ihr für die 42,195 Kilometer vergangenen Freitag extra eher frei und wartete zu Schulz großer Überraschung sogar zusammen mit 

Weiterlesen

Sportabzeichen Gudrun Jesse

Sportabzeichen Gudrun JesseVor zwei Jahren hat die pensionierte Lehrerin Gudrun Jesse ihre Liebe zum Sportabzeichen wiederentdeckt. Das erste von bisher insgesamt 15 dieser sportlichen Nachweise legte die 65-Jährige 1975 in ihrem Sportstudium ab. Als ihre ehemalige Schule, das Dionysianum in Rheine, beschloss, statt der Sommer-Bundesjugendspiele mit den Schülerinnen und Schülern alljährlich beim NRW-Wettbewerb zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichen mitzumachen, legte Jesse die Sportabzeichen zwei bis 13 nach.
Im Jahr 2013 schränkte Arthrose ihre Bewegungsfähigkeit ein mit der Konsequenz, dass 2015 beide Hüftgelenke durch Endoprothesen ersetzt wurden.
Vor ihrem Hüftleiden nahm Jesse, die von sich sagt:„Ich bin ein Wettkampftyp“, gerne an Triathlons teil. Mit 40 gewann sie den „Münsterlandcup“ über die Volksdistanz. Als Prämie gab es einen Wochenendaufenthalt im Sportschloss Velen.

Weiterlesen

Sportabzeichenausgabe der LG Rheine-Elte

Sportabzeichen Gruppenbild 2019In der vergangenen Woche wurden die Sportabzeichen der LG Rheine-Elte an die Teilnehmer verteilt. Die Ehrung der Sportabzeichen Teilnehmer findet eigentlich im großen Rahmen statt, in diesem Jahr ist alles anders. Es ging zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto zu den einzelnen Teilnehmern. An der Haustür wurde geklingelt und dann wurde das Sportabzeichen kontaktlos übergeben, entweder lag es vor der Tür oder im Briefkasten. Die Sportabzeichenteilnehmer, die angetroffen wurden, freuten sich sehr und waren glücklich, die Urkunde für Ihre Leistung zu erhalten.

Weiterlesen

Berufung in den Landeskader für Noah Bomers und Simon Kerzel

Noah BomersSimon KerzelAufgrund der sehr guten Leistungen bei den westfälischen Meisterschaften in Hagen im September 2020, kam bereits Ende November die erste Mail von Fußball-Leichtathletik-Verband-Westfalen, dass Noah Bomers und Simon Kerzel von der LG Rheine-Elte in den vorläufigen Landeskader aufgenommen werden. Alle Unterlagen wurden ausgefüllt und zum Leichtathletikverband zurückgeschickt. Da dann ein Aufnahmetraining aufgrund von Corona nicht stattfinden konnte, fand eine Online- Kadermaßnahme statt.

Das sich der Trainingsfleiß, die Mühe und auch klare Zielvorstellungen gelohnt hat, bestätigte nun die Nominierung in den Landeskader.

Die Freude bei der LG Rheine-Elte, den Trainern, Eltern und besonders bei den Athleten ist groß und eine Anerkennung der bisher gezeigten Leistungen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...