Mitgliederversammlung 2021

IMG 20210526 WA0022Die diesjährige Mitgliederversammlung der LG Rheine-Elte fand erstmals in der Vereinsgeschichte digital statt. Über Zoom wählten sich die Mitglieder dazu pünktlich um 19 Uhr ein, um anschließend vom 1. Vorsitzenden Marcel Fels im Namen des Vorstandsteams begrüßt zu werden. Im Jahresrückblick wurde deutlich, dass trotz oder eben auch aufgrund von Corona viel geschafft und angepackt wurde. So wurde nach langer Suche ein neues Vereinsheim beim TC 22 in Rheine gefunden, der Multifunktionsraum im Jahnstadion mithilfe der Stadt Rheine enorm aufgewertet und des fanden zahlreiche Aktionen für die Mitglieder des Vereins im neuen Rahmen statt. Auch sportlich konnte sich das vergangene Jahr sehen lassen. Viele AthletInnen nutzen die Zeit, um an ihren Schwächen zu arbeiten, um somit stärker

aus der Krise zu kommen. Gleich zwei Athleten schafften den Sprung in den Stabhochsprung Landeskader.

Nachdem eine ordnungsgemäße Kassenführung des Vorstand Finanzen, Stefan Gehrmann, bestätigt wurde und der Vorstand daraufhin einstimmig entlastet, standen die Wahlen auf der Tagesordnung. Hierzu übernahm Frank Uphaus als 2. Vorsitzender Wort und leitete die Mitglieder zum Tool VotesUP!. Nach kurzer Testphase stellte er die Frage nach der Wahl des 1. Vorsitzenden. Von den Mitgliedern wurde Marcel Fels daraufhin vorgeschlagen und einstimmig wiedergewählt. Somit wird er die LG Rheine-Elte für weitere zwei Jahre leiten und das zum 3. Mal. Auch der Pressewart & Social Media Beauftragte, Lukas Fels, und der Schriftführer, Marvin Saldsieder wurden einstimmig in Ihren Ehrenämtern bestätigt und stehen dem Verein für weitere zwei Jahre zur Verfügung. Unerfreulich ist die Tatsache, dass nach zweijähriger Suche das Ehrenamt des bzw. der SportwartIn erneut nicht besetzt werden konnte. Nach einer Lösung wird nun intensiv gesucht. Die Mitglieder bestätigten zum Abschluss der Wahl noch standesgemäß die vor zwei Wochen neu gewählte Jugendvertretung.

„Wir sind froh und stolz, dass wir mit einer Ausnahme unser Vorstandsteam wiederhergestellt und im Jugendbereich neu aufgestellt haben. Gemeinsam mit den Kinder- und Jugendschutzbeauftragten bilden wir ein starkes Team, was sowohl digital als auch real gut zusammenarbeitet. Ersteres ist für mich als Vorsitzender mit der gewissen Distanz sehr gut, da ich somit auch die kommenden zwei Jahre gerne in Angriff nehmen werde.“ erklärte Marcel Fels, wiedergewählter 1. Vorsitzender der LG Rheine-Elte, nach der Mitgliederversammlung.