Sparkassen-Sommerlauf im Bentlager Wald abgesagt

IMG 20210217 WA0009Bereits im letzten Jahr wurde der Sommerlauf der LG Rheine-Elte aufgrund der dort aufziehenden Pandemie frühzeitig abgesagt. Nach langem rauszögern und mit ein bisschen Hoffnung hat sich der Vorstand der LG Rheine-Elte am vergangenen Wochenende noch einmal zusammengesetzt und 

eine endgültige Entscheidung getroffen. Aufgrund der nicht verbesserten Situation und des anhaltenden Lockdowns wird der Sommerlauf im Bentlager Wald auch in diesem Jahr nicht stattfinden. „Wir möchten den Sommerlauf im nächsten Jahr wieder für alle Altersgruppe und inklusive des Grundschullaufes anbieten. In diesem Jahr können wir keine sichere Veranstaltung anbieten und das Risiko für uns als Veranstalter ist deutlich zu groß. Ebenso möchten wir das Ansteckungsrisiko mindern und eine Laufveranstaltung mit um die 800 Sportlern würde dagegensprechen.“ teilt Lukas Fels, Presseteam der LG Rheine-Elte mit. In diesem Zug bedankt sich die LG Rheine-Elte aber bei allen langjährigen TeilnehmerInnen sowie allen Mitgliedern, freiwilligen HelferInnen und Sponsoren, welche Ihre Unterstützung für das nächste Jahr bereits zugesagt haben.