Kampfrichterausbildung 2018

Vier Leichtathletik Kampfrichter ausgebildet
-LG Rheine-Elte mit insgesamt 17 Kampfrichter gut aufgestellt-

Kampfrichter2018Was die Schiedsrichter im Fußball oder die Ringrichter im Boxen sind, dass sind die Kampfrichter in der Leichtathletik- für faire und regelkonforme Wettbewerbe unabdingbar. Und so hat auch der Kreis-Leichtathletikausschuss wieder eine Ausbildung zum DLV-Kampfrichter angeboten, um für die nächsten Wettkämpfe gut aufgestellt zu sein. Mit dabei waren auch vier Sportler der LG Rheine-Elte, die sich an zwei Tagen alle Regeln der Leichtathletik angeeignet haben.

Weiterlesen

Berlin Marathon 2018

Jan Dörr knackt 4 Stunden-Marke
-3 Athleten der LG Rheine-Elte beim Berlin Marathon-

berlin 1berlin 2berlin 3Auch in diesem Jahr fuhr wieder eine kleine Abordnung der LG Rheine-Elte zum Berlin Marathon. Am Samstag, also einen Tag vor dem eigentlichen Marathon, startet zunächst Lucien Klein beim Mini Marathon über 4,2195 KM. Er genoss den Lauf mit 10300 anderen Startern und die Stimmung währenddessen sehr und finishte in 24:03 Min.

Weiterlesen

Kreismeisterschaft Mehrkampf 2018

Kreismeistertitel für Simon Kerzel, Till Schrichten und Jonas Kuhlemann
-Kreismehrkampfmeisterschaften als Leichtathletikevent-

kreis mehrfachAm Samstag und Sonntag führte der Kreis Steinfurt/Tecklenburg die diesjährige Kreismeisterschaft im Mehrkampf durch. Bei optimalen Wetter und guten Windverhältnissen kamen viele Athleten aus dem gesamten Kreis und auch aus dem Ruhrgebiet ins Jahnstadion Rheine, um ihre Bestleistungen abzurufen und um den Kreismeistertitel 2018 zu kämpfen. Die Meisterschaft wurde dabei von einem Moderationsteam bestehend aus zwei Athleten der LG Rheine-Elte und zahlreichen Kampfrichtern fachmännisch unterstützt, sodass für die Athleten optimale Voraussetzungen geschaffen wurden.
Die LG Rheine-Elte trat am Sonntag mit 17 Athleten aus dem Nachwuchsbereich bei den 3- und 4-Kämpfen an. Am Ende des Wettkampftags zog das betreuende Trainerteam bestehend aus Sarah, Lukas, Elke und Jörg Fels eine positive Bilanz. Die jungen Athleten des Vereins holten insgesamt 3 Titel und dreizehn mal einen Podiumsplatz. Auch über viel neue Bestleistungen konnten sich die Athleten sehr freuen.

Weiterlesen

Sportabzeichen 2018

100 begeisterte Sportabzeichenteilnehmer im Jahnstadion
-Sportabzeichen-Abend der LG Rheine-Elte voller Erfolg-

Sportabzeichen Abend 2018 2Nach der Premiere im vergangenen Jahr fand am Mittwochabend die zweite Auflage des Sportabzeichen-Abends der LG Rheine-Elte statt. Insgesamt 100 Teilnehmer jeden Alters inkl. des Trainerteam waren dabei im Jahnstadion aktiv, um das Deutsche Sportabzeichen 2018 zu absolvieren.

Um den Körper für die anstehenden vier Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination in Schwung zu bringen wurde zunächst ein gemeinsames Warm-up durchgeführt. Danach strömten die Teilnehmer zu den vom Trainerteam besetzten Stationen. Dabei wurden zunächst die Standarddisziplinen wie Hoch- und Weitsprung, Sprint, Ballwurf oder Kugelstoßen und 800m bzw. 3000m angeboten. Danach bekamen die Sportler auch noch die Chance Seilspringen, Schleuderballwurf oder Standweitsprung zum Erreichen des Sportabzeichen zu absolvieren.

Weiterlesen

Sportfest in Steinfurt 2018

sportfest Steinfurt18Pauline Gedicke mit starker Einzelleistung im Hochsprung
-Jonas Kuhlemann siegt im Dreikampf mit klarem Vorsprung -

Am Samstag führte der TB Burgsteinfurt sein Leichtathletiksportfest durch. Gleichzeitig gab es erstmals ein Kinderleichtathletik Sportfest, welches für Kinder bis zum 9. Lebensjahr, neu durch den DLV geregelt wurde. Vier junge Athleten der LG Rheine-Elte nahmen an diesem Vierkampf teil, der aus einem 30 m Hindernislauf, einen Heulerweitwurf, Standweitsprung und einen 400 m Hindernislauf besteht. Titus Brüning, M8, belegte mit 19 Punkten den 2. Platz, Simon Kuhlemann in der gleiche AK den 3. Platz mit 18 Punkten. Laura Uphaus, W7, erreichte 16 Punkte und belegte den 4. Platz. Ebenfalls einen 4. Platz belegte Jost Gotke mit 13. Punkten. Die jungen Athleten freuten sich sehr über die Urkunde.

Weiterlesen

Saerbecker Kirmeslauf 2018

Familienduelle auf der 5 KM Strecke
-Jule Sievers trotz Verletzung auf dem 1. Platz-

Saerbecker Kirmeslauf2018Bereits zum 27. Mal fand am Kirmessamstag in Saerbeck der traditionelle Kirmeslauf statt. 22 Sportler der LG Rheine-Elte ließen es sich nicht nehmen an dem wieder einmal gut organisierten Lauf bei bestem Wetter teilzunehmen. Da die Strecken in der Läuferszene als sehr schnell gelten wollte einige Athleten ihre Bestzeiten anzugreifen. Auf der 5 KM Distanz gab es zudem drei Vater-Sohn Gespanne die gemeinsam die 5 KM absolvierten. Zumindest war das so geplant.

Weiterlesen

Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften in Kreuztal

Starker 4. Platz beim Endkampf der DJMM
-Team der Startgemeinschaft Rheine/Burgsteinfurt nur knapp hinter den „Großen“-

kreuztal 2018Am Samstag wurden die westfälischen Endkämpfe der Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften in Kreuztal durchgeführt. Die Startgemeinschaft Rheine/Burgsteinfurt hatte sich hierfür in Hagen erfolgreich qualifiziert und dabei sogar einen neuen Kreisrekord in der MJU14 der DJMM aufgestellt.
In der Besetzung Simon Kerzel, Tim Kallenberg, Noah Bomers, Fabian Barlage und Henry Brüning alle LG Rheine-Elte, sowie Marvin Barkowski, Raphael Reppien, Bastian Winter, Nils Horstmeier, Max Winter und Torben Schlattmann alle TB Burgsteinfurt fuhren die U14-Athleten am Samstag dann voller Spannung und Vorfreude nach Kreuztal zum Endkampf. Trainer Jörg Fels und Betreuer Gerald Barkowski, sowie Lukas Fels freuten sich auf die Veranstaltung und waren sehr gespannt, wie die jungen Nachwuchsathleten mit dieser Situation umgehen würden. Auch die zahlreich mitgereisten Eltern waren teilweise aufgeregter als die Athleten selbst.

Weiterlesen

MBH-Benefitzlauf 2018

LG Rheine-Elte läuft für die „gute Sache“

uffelnAthleten unterstützen beim Benefizlauf in Uffeln die Kinderkrebshilfe Uffeln.
Der MBH-Benefizlauf in Uffeln hat seinen festen Termin im Laufkalender der LG Rheine-Elte. „Als Familien-Verein ist es uns ein besonderes Anliegen, die Kinderkrebshilfe im Rahmen einer solchen sportlichen Veranstaltung unterstützen zu können“, so Stefan Gehrmann vom Vorstand der LG Rheine-Elte. Das MBH-Organisationsteam hat sich auch in diesem Jahr wieder viel Mühe gegeben, um für die kleinen und großen Athleten eine tolle Laufveranstaltung auf die Beine zu stellen.

Weiterlesen

Trainerteam LG Rheine-Elte

Trainerteam im neuen Look
-LG Rheine-Elte stattet ehrenamtliches Trainerteam mit neuen Jacken aus-

Trainerteam LG Rheine ElteDie Mitglieder und Kursteilnehmer der Laufkurse der LG Rheine-Elte werden momentan von einem ca. 30-köpfigen Trainerteam betreut und zur Leichtathletik motiviert. Alle Trainer arbeiten dabei ehrenamtlich und opfern somit einen Großteil ihrer freien Zeit für den Verein. Der Vorstand der LG Rheine-Elte hat sich daher ein Dankeschön für die geleistete Arbeit einfallen lassen. Am Sportabzeichen-Abend wurde allen Trainern eine neue Laufjacke überreicht, deren Kosten der Verein übernommen hat. Zur Auswahl der Farbe sagte Eva Stroetmann, Jugendvorstand und Leiterin dieses Projekts: “Wir haben die Jacken bewusst in Schwarz mit silbernen Aufdruck bestellt, um uns von der Vereinsbekleidung abzusetzen und als Trainerteam besser erkennbar zu sein. Auch ein einheitliches Auftreten ist uns als Verein sehr wichtig.” Ab sofort werden die Trainer der LG Rheine-Elte daher neben dem gewohnten blau-gelben Dress auch in schwarzen Jacken mit dem Aufdruck “Trainerteam LG Rheine-Elte” zu sehen sein.

Weiterlesen

Münster-Marathon 2018

Muema1Drei Staffelteams der LG Rheine-Elte beim MüMa
-Teamgedanke schweißt Sportler zusammen-

Im Dezember letzten Jahres, als die Anmeldung zum Staffelmarathon im Rahmen des Münster Marathon freigeschaltet wurde, ist es der LG Rheine-Elte, sowie vielen anderen Vereine und Unternehmen nicht gelungen einen der begehrten 1500 Staffelstartplätze zu ergattern. Marcel Fels, Vorsitzender der LG Rheine-Elte sprach schon davon, dass es fast so schwer sei, wie sich für das berühmte Musikfestival “Tomorrowland” registrieren zu lassen, welches innerhalb weniger Sekunden ausgebucht ist. Letztlich wurden der LG Rheine-Elte kurzfristig nun doch noch drei Staffeln zur Verfügung gestellt und die Fahrt nach Münster am Samstag um 7 Uhr angetreten.

Weiterlesen